Unsere Geschichte

Cale bietet innovative und effiziente Parklösungen. Vom Begin 1955 an hat sich Cale zu einer weltweit führenden Marke im Parkgeschäft entwickelt.

Cale ist spezialisiert auf individualisierteTechnologie, sei es für Parkterminals, mobile Zahlungslösungen, Transaktionsabwicklung oder zentrale Softwaresysteme und konvertiert diese in Funktionalität, immer mit dem höchstmöglichen Fokus auf den Parkplatzbetreiber sowie den Fahrer.

Cale wurde 1955 in Schweden gegründet. Es wurde von Carl-Axel Andersson und seinem Bruder Lennart gegründet, daher der Name CaLe. Wir haben uns von einem Hersteller von einzelnen Raumzählern zu dem entwickelt, was heute ParkingByCale ist, einem Parkplatz-Anbieter mit einer Weltpräsenz. Cale Group arbeitet mit einer Reihe von globalen Distributoren zusammen, die zum Konzept des Cale-Konzepts beitragen und Cale-Tochtergesellschaften unterstützen.

Wir sind stolz auf unser schwedisches Erbe und zählen zu den wenigen Unternehmen, die noch in den Räumlichkeiten produzieren, in denen sie einmal gegründet wurden, in Grävle in Schweden. Wir glauben an hohe Qualität und Nachhaltigkeit, deshalb werden unsere Terminals aus Edelstahl gefertigt und sind zu 99% recycelbar.

Die Cale Group ist Teil einer schwedischen Investmentgesellschaft Mellby Gård AB, einer internationalen Industriegruppe mit rund einem Dutzend Handels- und Industrieunternehmen.

Cale Produktgeschichte

Orub

1955

Dieses Bild zeigt Carl-Axel Andersson, der Cale 1955 gegründet hat. Die Parkuhr neben Carl-Axel Andersson war das erste Cale Produkt namens ORUB. Es akzeptierte 25 Cent und erlaubte eine Parkdauer von bis zu einer Stunde.

B 10

1970

Die erste Cale Pay & Display Maschine, die Mutter von Cale WebTerminals (CWT), die zu der Zeit mehr als einen Parkplatz abdecken konnte.

MP 5005

1978

Cale stellt die MP 5005 vor, die erste Pay & Display-Maschine, die von einem Mikroprozessor gesteuert wurde. Die MP 5005 ermöglichte die Verwendung mehrerer Tarife. Sie konnte auch mit einem intelligenten Münzprüfer ausgestattet werden und hatte einen modularen Aufbau für einfache Wartung.

MP 8008

1984

Cale entwickelt eine fortschrittliche Pay & Display-Maschine, die Münzen und Kreditkarten akzeptiert. PC-Software steuerte die Maschine und wir waren in der Lage, tageweise Terminal-Statistiken zu generieren.

TMA 89

1989

Der erste von Cale gelieferte Back-Office-Programm war eine DOS-basierte Anwendung. Die Parkterminals kommunizieren mit einem zentralen PC, entweder über Modem oder mittels Datenübertragung über ein Handterminal oder über eine direkte Kabelverbindung.

MP 104 mit Argus Back-Office System

1996

Cale stellt den MP 104 mit seinen hochmodernen Architektur-, Design- und Zahlungsmethoden vor. Die im selben Jahr veröffentlichte Backoffice-Software Argus unterstützt alle MP 104-Funktionen. Es verfügt über Datentransfer über Modem- oder PC-Karten, Aktualisierung von z. B. Tarifen und Kreditkarten-Blacklisten, Überwachung des Terminalstatus, automatische Übertragung von Alarmen der Terminals, grafische Darstellung von Statistiken und vieles mehr.

Cale WebOffice (CWO)

2003

CWO schafft einen neuen Trend im Backoffice-Management von Parkterminals. CWO ist ein internetbasierter Dienst, der ohne installierte PC-Software auskommt. Ein gewöhnlicher Webreader ist alles, was erforderlich ist. Neue Anwendungen und Funktionen werden zentral gestartet, ohne dass Kundenressourcen für Installation, Upgrades, Konfiguration und Fehlerbehebung benötigt werden.

Cale WebTerminal (CWT) 2100 series

2007

Dies ist eine neue Generation von Zahlungsterminals, die die neuesten technologischen Fortschritte in der Elektronik, Mechanik, Software, Datenkommunikation, Benutzeroberfläche und Sicherheit verwendet. Das CaleWeb Terminal bietet hervorragende Fähigkeiten, besonders wenn es über die Internet-basierte Cale WebOffice-Anwendung verwaltet wird.

CWT Compact- eine neue Linie von Cale Terminals

2009

Die CWT Compact-Serie sind die modernen Cale WebTerminals, die heute von Cale angeboten werden.

Cale wird digital mit ParkingByCale

2014

In ParkingByCale ist das Kfz-Kennzeichen der Schlüssel. Es spielt keine Rolle, wo und wie Sie sich für das Parken entschieden haben, am Cale Terminal, über die mobilen Zahlungsdienste WayToPark oder digital via Cale Permit. Alle Daten werden über das Kfz-Kennzeichen in Echtzeit über das Feld Cale Enforcement identifiziert.


Cale Access AB

Nienburger Str. 9
31629 Estorf

Telefon: (0 50 25) 204 22 22           E-mail: info@info@caledeutschland.de

Follow Cale Group